Sonntag, 1. März 2015

KÜRBISSTAMPF UND ROTWEINSCHALOTTEN

Fotogen ist was anderes, aber schmecken tut's.
Und nur das zählt hier.
Einer der letzten Hokkaidokürbisse wurde weichgekocht und mit Ras el Hanout, Kardamom und Kreuzkümmel zerstampft.
Dazu gab es geniale Rotweinschalotten.
Kürbisstampf
mit 
Rotweinschalotten
Was ich wirklich vermissen werde, wenn es Frühling wird, ist der Kürbis.....

Kommentare:

  1. 1. So un-photogen sind die Photos doch gar nicht...
    2. Kürbis-Not? Einfrieren!

    Liebe Grüße, Sus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sus, schon erledigt, mein TK Vorrat dürfte ein wenig reichen ;-)

      Löschen

was meinst du dazu?