Montag, 16. Juli 2012

GRÜNES GEMÜSECURRY

Im Prinzip nix besonderes:
  • grüne Currypaste mit Kreuzkümmel und schwarzen Senfsamen anrösten
  • Gemüse dazu, kurz anbraten
  • mit Kokosmilch ablöschen und leicht köcheln lasssen
  • Granatapfel- und Mangopulver zum verfeinern zugeben
  • frischen Koriander und geröstete Kerne darüberstreuen
  • Hirse dazu servieren

Grünes Gemüsecurry

Das Schöne: die Bohnen, Zuckerschoten und Zucchini sind im eigenen Garten gewachsen.
Nur die Paprika wurde zugekauft.
Feine Sache.

Kommentare:

  1. klingt sehr lecker, ich liebe solche currys :)

    AntwortenLöschen
  2. Cucuracha, aber nur, wenn es draussen kalt ist :-)

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?