Donnerstag, 19. Juli 2012

GEFÜLLTE MATJESTOMATE

Sieht witzig aus.
Ist aber nicht wirklich sinnvoll....zum Essen zerlegt man das Ganze eh wieder ;-)

In ausgehöhlte und abgetropfte Ochsenherztomaten kam eine Füllung aus frischem Matjes, Kresse, Frischkäse, Senf, Pfeffer.
Rucola, geröstete Kerne, Balsamico zur weiteren Deko.
 MatjesTomate
Ist eine gute Kombination.
Muss aber nicht unbedingt sein, sagt der Mitgenießer.
Er möchte nach wie vor lieber den "Originalmatjes".

Ich schaff es schon noch, eine andere Variante zu finden, die ihm auch gefällt ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

was meinst du dazu?