Samstag, 14. Juli 2012

ERWEITERUNG DER KENNTNISSE OST

Nach Berlin und Leipzig letztes Jahr haben wir heuer Dresden und Chemnitz ausgewählt, um Deutschlands Osten zu bereisen.
Leider war es wettertechnisch nicht so arg hübsch. Eher Herbst. Aber das ist wohl der Sommer in Deutschland.
Für eine Stadtbesichtigung hat es aber gepasst.
Dresden hat uns wirklich gut gefallen. Ist schon toll restauriert worden. Zwar hat es immer noch einige Baustellen, aber insgesamt wirkt die Stadt imposant.

Überblick vom Turm der Frauenkirche:
 
Das blaue Wunder:
Alternative Szene in der Neustadt:
Witzige Idee in der "Lila Soße":
das Essen gibt es in Weckgläschen. Sehr lecker und sehr empfehlenswert.
Die Hofkirche:
Stärkung in der Weißen Gasse beim Vietnamesen mit einer gedämpften Forelle in Sojasauce mit Zitronengras:
 
Der Dresdner Zwinger:
Pfunds Milchladen mit einer Original Dresdner Eierschecke, die sehr gut schmeckt, wenn man die Rosinen herausoperiert hat:
Frauenkirche, wirklich sehr schön hergerichtet. Am interessantesten ist die Unterkirche und der Blick von der Kuppel:
Ja, und dann auf dem Rückweg noch kurz Chemnitz.
Nicht viele historische Gebäude, aber eine extreme Auswahl an diversen Läden in der Fußgängerzone.

Schöner Ausflug. Dresden war durchaus eine Reise wert.

Kommentare:

  1. Schöner Bericht Noemi. Macht Lust auf Dresden.
    Aber das mit den rausgepopelten Rosinen - tststststs

    AntwortenLöschen
  2. Schön!

    Die Fotos sehen so aus, dass das Wetter doch nicht ganz so übel war - so ein wenig blau schaut raus.

    Tja, Chemnitz, Stadt der Moderne - hat auch interessante Ecken. Wir waren kürzlich mal schnell in der Villa Esche, tollster Jugendstil. Sonst bin ich dort häufiger bei Ikea... ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Werner, Rosinen in Käsekuchen gehen ÜBERHAUPT nicht:-) Dafür liebe ich sie in Rosinenhefebrötchen!

    Barbara, war wie bei euch: alle 5 min. anders, heftige Gewitter, Regen, Sonne und vor allem viiiiiel Wind.
    Aber sag mal, der Ikea in Nürnberg wäre für dich doch näher...oder?

    AntwortenLöschen
  4. Ja, der in Fürth ist am nächsten, aber oft ergibt sich Chemnitz, oder WÜ, oder Leipzig. Gerade in C sind wir oft, da haben wir schon massig Küchen usw. rausgeschleppt. :-)

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Bilder hast du da geschossen!

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?