Freitag, 20. Juli 2012

APRIKOSENSCHNITZEL

Fein!
Bei Johannes gesehen und sofort nachgekocht.
Es gab vier flache Kalbsschnitzel, gesalzen, gepfeffert, mit zwei Aprikosenhälften belegt, mit Zahnstochern zusammengesteckt und dann in der Grillpfanne gebraten.
Dazu gab es einen Sprossensalat und eine wunderbare Sauce:
  • Zitronenmelisse
  • Knoblauch
  • Salz, Pfeffer, Curry, Senf 
  • mit Creme fraiche püriert
 AprikosenSchnitzel

Absolut lecker! Die knoblauchigzitronige Sauce zu den fruchtigen Schnitzeln, so etwas liebe ich!
Und dem Mitgenießer schmeckts immer, wenn's was fleischiges ist ;-)

Kommentare:

  1. Diese Schnitzel gab es auch bei mir ... ich fand sie einfach LECKER :-)

    AntwortenLöschen
  2. Fleisch mit Obst, da bin ich dabei!

    AntwortenLöschen
  3. christel, bestimmt mit einem schönen Wildkräutersalst dazu ;-)

    sybille, als nächstes probiere ich das mal mit gebratenem Käse! Obst geht immer ;-)

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?