Montag, 27. Oktober 2014

GETRÜFFELTES

Es gab noch Reste vom gegrillten Hokkaido.
Die habe ich mit dem aus Kroatien mitgebrachten Trüffelöl püriert.
Und darauf kam ein pochiertes Ei, gepfeffert.
Und, mangels, echter Trüffel, gab es noch ein paar TrüffelSalamiChips dazu.
Das ist eine feine Sache: die Salamischeiben werden einfach im Backofen knusprig gebacken und sind dann super crunchy.
TrüffelKürbisPüree
mit
TrüffelSalamiChips und pochiertem Ei
Perfektes Herbstsoulfood.

Kommentare:

  1. gehört zu grünzeugs, lecker ... schreibst Du. Grün finde ich es nicht, aber auf jeden Fall lecker ;-)
    Liebe Grüsse aus Zürich,
    Andy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du meinst also, Andy, ich sollte noch eine Kategorie "Orangiges" einfügen ;-) ?

      Löschen

was meinst du dazu?