Dienstag, 15. April 2014

JEDE MENGE GRÜNZEUGS

Welch' Überraschung: der Grünspargel im Garten ist schon erntereif!
Außerdem habe ich nochmal einen schönen Bund Bärlauch inklusive Bärlauchknospen geschenkt bekommen.
Plus Zucchini und Petersilie aus dem Gemüsefach ergibt das eine ganze Menge Grünzeugs, das verarbeitet werden will.
 
Die Knospen habe ich mal in Essigsalzwasser eingelegt und werde in ein zwei Wochen schauen, ob essbare Bärlauchkapern daraus geworden sind ;-)
 Aus dem Bärlauch und der Petersilie wurde zusammen mit Olivenöl, Zitronensaft, Salz und gerösteten Kernen ein Pesto, auf Vorrat eingefroren bis auf einen kleinen Rest, der in meinen wunderbar gelungen selbstgemachten Ziegenfrischkäse kam.
Lohnen tut sich das nicht wirklich, soviel Zutaten wie man dafür braucht, aber Spass gemacht hat es und super schmecken tut es auf jeden Fall auch.

Das Rezept für den Frischkäse habe ich bei Boulancheriechen gefunden und als Variante Ziegenfrischkäse nachgemacht.

Rezept:
250 g Ziegenquark
250 g Ziegenjoghurt
50 g saure Sahne
40 g Ziegenbutter
1/4 TL Salz
1 TL Johannisbrotkernmehl

Butter schmelzen, alle anderen Zutaten ordentlich unterrühren und dann ist das ganze angeblich im Kühlschrank ein zwei Wochen haltbar.
Einen Teil davon habe ich schonmal mit dem restlichen Bärlauchpesto vermischt und zusammen mit den angebratenen Grünspargel- und Zucchinistücken verspeist.
Ziegenfrischkäse
auf Grünem Gemüse

Wirklich klasse!
Fluffig und cremig. 
Und vor allem war das Pesto diesmal nicht ganz so scharf wie das letzte, liegt vielleicht auch an dem Petersilienanteil.
Aber jetzt ist's genug mit Bärlauch :-D

Kommentare:

  1. es grünt so grün ... sehr gut!
    vor öffnen des glases mit den kapern das fenster öffnen, der geruch haut einen um. die kapern schmecken dann aber lecker, kein vergleich zu dem geruch.
    lg ulrike.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ulrike, du hast schon selber Kapern eingelegt?
      Wie lange hast du sie ziehen lassen?
      Und, gut, dass du mich wegen des Geruchs vorwarnst :-)

      Löschen

was meinst du dazu?