Donnerstag, 27. Oktober 2011

MATJES MIT SCHWANZ

Mir hat's geschmeckt.
Für den Mitesser hatte der geräucherte Matjes irgendwie noch zuviel Ähnlichkeit mit einem Fisch....denn eigentlich ist Matjes-Salat bei uns sehr  beliebt...
Diesmal lag der Fisch auf einem Bett aus gekochter Roter Bete und Orangen, liebevoll mit Basilikum und geröstetem schwarzem Sesam bestreut, ein kleiner Senf-Sauerrahm-Dip wartete in einem extra Schälchen auf Verwendung:

MatjesBeteOrangenSalat

Hm, dann gibt's beim nächsten Mal den Salat halt wieder in klassischer Form ;-)

Kommentare:

  1. Warum nicht ... es muss doch nicht immer das Selbe sein ... mit Schwanz sieht´s auch Leeeecker ;o)


    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. oder für den difficilen Mitesser einfach die Flosse aubschneiden......

    AntwortenLöschen
  3. Kerstin, immerhin waren keine Gräten drin, gab also eigentlich keinen Grund zur Beschwerde ;-)

    Bolli, das nächste Mal wird wieder alles unter einer dicken Sauerrahmschicht versteckt ;-)

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?