Donnerstag, 5. November 2015

KÜRBIS LINSEN KÄSE

Bei einem Bummel über den Grünen Markt  erstand ich mal wieder einen Hokkaido....ich liebe dieses Gemüse einfach.
Der Kürbis wurde eingeölt im Backofen gebacken.
Nebenbei habe ich ein paar Le Puy Linsen gekocht, meine Lieblingssorte im Moment:
Und ein für mich neuer italienischer Käse fand sich auch an der Käsetheke.
Er nennt sich La Tur und ist eine cremig würzige Mischung aus Kuh-, Schaf- und Ziegenkäse.
Das wurde alles auf einem RucolaBett drapiert, mit weißem Balsamico, Kürbiskernöl, Fleur de Sel und KochzivilistenPfeffer gewürzt, fertig!
Ofengerösteter Hokkaido 
mit 
Le Puy Linsen und La Tur Käse
auf
 Rucola

Ein wunderbares satt- und glücklichmachendes Herbstessen.
Die Inspiration fand sich übrigens mal wieder bei Juliane :D

Kommentare:

  1. Sehr feine Variante mit dem La Tur, gefällt mir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir war der Käse ja vorher unbekannt, aber der ist wirklich gut!

      Löschen

was meinst du dazu?