Samstag, 21. April 2012

GRÜNSPARGELKUCHEN

Leider funktioniert das Bloggen und Posten im Moment nicht so recht...einerseits Zeitmangel.....dann aber auch Blogger-Probleme, oft kann ich den Editor nicht öffnen und dann gibt's eben nicht das aktuelle Essen...leider.
Deshalb kommt heute auch erst der erste Spargel, auf den ja schon ein paar weitere folgten.
Aber da es mal wieder nach dem Prinzip des Gemüsekuchens war, wollte ich es doch noch posten.

Also, vor ein paar Wochen gab es den ersten Spargel.
Zwar nur Grünen, der Weiße war mir mit 19 Euro für's Kilo echt noch zu teuer.
Inzwischen geht's ja preislich.
GrünspargelZiegenkäseKuchen

Das schmeckt mal wieder richtig gut in dieser Variante!

Rezept:

500 g Grünspargel, kurz blanchiert
200g Dinkelmehl
2 TL Backpulver
2 Eier
200 ml Kefir
20 ml Olivenöl
100 g geriebener Emmentalerkäse
100 g zerbröselter Ziegenfrischkäse
Salz, Pfeffer, Muskat, Thymian

Alles vermischen, in eine Kuchenform geben und 40 min bei 180 Grad backen.

Kommentare:

  1. Ich habe dieses Jahr noch gar keinen gekauft, nur unterwegs wo gegessen. Hat ja noch Zeit.

    Gute Idee, den Gemüsekuchen mit Spargel zu machen! Lecker! :-)

    Das mit Blogger gibt sich wieder, hatte ich kürzlich auch 2 Wochen lang, danach ging's wieder.

    AntwortenLöschen
  2. Bei dem kalten Wetter eilts mir nicht mit dem weissen Spargel. Da ist der grüne mehr als Ersatz. Zumal in deinem Gemüse-Kuchenrezept.

    AntwortenLöschen
  3. Barbara, das Problem liegt wohl an meinem iPad ...ich arbeite dran.

    Lamiacucina, heute war es immer mal wieder kurz sonnig....ich hoffe auf den Mai!

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?