Dienstag, 2. September 2014

STEINPILZE!

Wie schön, wenn man Menschen kennt, die sich mit Pilzen auskennen ;-)
Mein Wildschweinschinkenlieferant war heute ganz frühs im Wald und hat herrliche Steinpilze gefunden!
Und mir ein paar geschenkt!
Ich hab' sie einfach heiß in der Pfanne mit etwas Olivenöl angebraten:
Dazu ein paar frische Feigen und Petersilie, gewürzt mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Balsamico, fertig.

SteinpilzFeigenRagout

Wunderbar. So kommt der Geschmack ganz hervorragend raus.
Vielen Dank nochmal an den lieben Pilzsammler!


Kommentare:

  1. Hallöchen!
    Diese Steinpilze sehen verdammt lecker aus, vor allem wenn sie frisch gesammelt sind.
    Ich wohne seit Mitte August in Würzburg und suche gerade nach anderen Foodbloggern, die hier so angesiedelt sind. Da bin ich auf deinen tollen Blog gestoßen.
    Vielleicht hast du ja Lust auf den Blog von mir und meiner Freundin Ricki zu schauen?

    Liebe Grüße
    Lisa von Blogschokolade & Butterpost

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa!
      Das mache ich doch gerne :-D

      Löschen
  2. Am Dienstag gehen wir zwei auch wieder auf Pilzsuche, hoffentlich mit solchem Erfolg :)

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?