Freitag, 12. September 2014

HERBST MIT BLUMENKOHL

Es lässt sich nicht leugnen, es ist Herbst.
Immer noch nicht geklärt ob kalendarisch oder meteorologisch, aber eben in echt.

Da braucht man was warmes. Knuspriges!

Also werden kleine Blumenkohlröschen mit verquirlten Eiern, Salz, Pfeffer, Muskat und Buchweizenpolenta vermischt und im Backofen knusprig gebacken.
Dazu gibt's ein Joghurtsößchen aus Joghurt, Sardellenpaste, Senf, Kapern, Curry und Kresse.
KnusperBlumenkohl 
mit
KresseCurrySauce

Und schon ist's mir egal, ob draußen Herbst ist :-D

Kommentare:

  1. Mir ist es nicht egal, dass draußen Herbst ist, aber mit so einem Blumenkohl würde es vielleicht besser gehen... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, die Aussicht auf Sonne besteht ja ;-)

      Löschen
  2. Der Blumenkohl sieht ja lecker aus. Das probiere ich auch mal zu Hause. Da bekommt man selbst mich einmal zum Gemüse essen :D

    AntwortenLöschen
  3. Hmm ich liebe Blumenkohl und in der Kombination sieht er einfach nur köstlich aus! Tolles Rezept!
    Der Kommentiertag ist zwar vorbei, aber bei der Flut an Links haben wir nicht alle am selben Tag geschafft! Wir hoffen, du hattest dennoch viele Kommentare am Sonntag! Gruß aus Brandenburg
    Jana und Aimee von JaimeesWelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?