Montag, 8. September 2014

POLENTAZUCCHINI

Und wenn man überraschender* Weise von der Polenta noch was übrig hat, kann man die Reste prima in eine ausgehöhlte Zucchini zusammen mit der Aushöhlmasse füllen, mit Käse überbacken und mit einem BasilikumVanilleJoghurtsößchen UND den vergessenen Pininenkerne genießen.
BuchweizenPolentaZucchini
mit
BasilikumVanilleJoghurtsößchen 

Schmeckt noch besser!
Aber alles mit warmen Käse schmeckt gut :-D

*ok, ganz so überraschend kam das nicht, dieses Polentazeugs macht schon gescheit satt, da hab' sogar ich mal Reste ;-)

1 Kommentar:

  1. Ich hab noch nie Polenta gegessen, aber gefüllte Zucchini ist immer gut!

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?