Sonntag, 4. September 2011

LEBER MIT KÜRBISAPFEL

Freundlicherweise habe ich von dem frisch geschlachteten, vegetarischem Bioschwein eine Leber bekommen.
Hm, normal bin ich ja weder so der Schweine- und schon gar nicht der Innereien-Fan.
Aber machen wir mal eine Ausnahme und braten die Leber, gewaschen, getrocknet und leicht mehliert vorsichtig in der Pfanne mit etwas Butter an.
Falls es nicht schmeckt: vorsichtshalber etwas mehr Kürbis-Apfel-Zwiebel-Gemüse im Backofen schmoren ;-)

Gebratene Leber 
mit
Kürbis-Apfel-Zwiebel-Gemüse
und
Preiselbeeren

Aber es hat geschmeckt!
Zart und knusprig.
Das restliche Gemüse habe ich dann eingefroren ;-)

Kommentare:

  1. Haha, Vögel und Säuger, tolle Kategorie. Ich mag ja Leber, aber vom Schnwein hab ich die bisher auch noch nicht probiert.

    AntwortenLöschen
  2. Schnick, auf die Kategorie Reptilien habe ich dann doch mal verzichtet :-D

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?