Mittwoch, 18. Dezember 2013

TALEGGIOOMELETTE

Mir war nach Käse!
Schön würzigem.
Da bietet sich Taleggio an.
Zuerst wird Zucker karamellisiert und Chicoree mit Butter darin angedünstet.
Ein Guss aus Sauerrahm, Eiern, Salz, Pfeffer und Sumach kommt dann über das Gemüse in eine Silikonform.
Eine Handvoll Berberitzen, jede Menge Taleggio und geröstete Kerne darauf und ab in den Ofen für 20 min bei 200 Grad.
Dazu Preiselbeeren, Rucola und Olivenbaguette.
 
 TaleggioChicoréeOmelette
Genug Käse für heute.

Kommentare:

  1. ... dazu ein gutes Stück Baguette und einen guten Rotwein: Zunge was brauchst du mehr? :)

    Ciao Werner

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?