Sonntag, 4. August 2013

Pizzaabend

Was für ein schöner Abend war das gestern!

Wir starteten mit einer wunderbaren Vorspeise.
Gegrillte Melone mit Schinken
Marinierter Feta
Tomatenschaum mit Shrimpscocktail
Es folgte Pizza Nr. 1.
Pizza Nr. 2, mein persönlicher Favorit.
Auf Pizza Nr. 3 war herrlich viel Käse.
Und Pizza Nr. 4 war üppig wurstig ;-).
Pizza Nr. 5 durften wir mit nach Hause nehmen. Ging echt nicht mehr.
Aber Nachtisch geht immer. 
ChiliSchokosauce auf Kokos
Espresso und Cookies
Und nebenbei  RosmarinZitronenGrissini.
Auch wenn ich immer noch satt bin: das war ein wirklich schöner Abend.
Vielen Dank an die Pizzabäcker. Ich fand es total nett, dass ihr extra für uns Zutaten ausgesucht habt, die ihr sonst vielleicht nicht so mögt!

Kommentare:

  1. Das schaut nach einem traumhaft schönen Abend aus... das macht mir den Mund unglaublich wässrig - wundervoll! Die Pizza wurde sicherlich im Holzofen gebacken, oder?

    AntwortenLöschen
  2. Dazu noch mit echtem Holzofen !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Robert, das ist schon noch mal ein paar Klassen besser als mein Pizzastein für den Backofen! Wir haben dann auch noch ein Kümmelbrot mitbekommen...absolut klasse!

      Löschen
  3. Bonjour Alsace, der Abend war wirklich schön! Und der Holzofen ist einmalig!

    AntwortenLöschen
  4. War das eine öffentlich zugängliche Location in Würzburg oder privat? Und welche Beläge sind denn auf welcher Pizza? Einiges kann man erkennen, anderes erahnen, manches aber auch nicht :))) Sieht super aus!

    AntwortenLöschen
  5. Das war privat, Stefanie. Vielleicht sollte ich den Pizzabäcker mal überreden, dass er eine Osteria eröffnet...so gute Pizzen gibt es selten :-)
    Wegen der Pizzabeläge kannst du mal hier gucken: http://cucinaepiu.wordpress.com/2013/08/05/ein-sommerabend-mit-lieben-foodbloggerin/#comment-740

    AntwortenLöschen
  6. Hmmm, das sieht ja lecker aus!

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?