Sonntag, 21. Juli 2013

Sommersalat und Parmesankekse

Zu warm zum Kochen.
Deshalb gibt's den weltbesten Sommersalat.
Reife bunte Tomaten, geschmacksintensive Nektarinen, Kapern, Basilikum und Ziegenfrischkäse.
Salz, Pfeffer, Olivenöl und Balsamico.
Dazu Parmesankekse und der Sommerabend ist wunderbar.
Rezept zu den Keksen gibt es hier:
http://sammelhamster.blogspot.de/2012/12/schnee-und-kekse.html

Kommentare:

  1. Allein der Link auf Schnee und Kekse verspricht Abkühlung. ;-)

    Super, so einen Salat hätte ich jetzt auch gerne. Und die Kekse nehme ich auch. Gruß nach WÜ! Da bin ich am Dienstag übrigens nicht vorbeigefahren, bin in NUE gelandet und über Bamberg heimgefahren (worden).

    AntwortenLöschen
  2. Barbara, sprich nicht von Schnee! Ich freue mich gerade über die lauen Sommerabende ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die Kekse muss ich wohl mal probieren! Hab gerade ein ganzes Kilo Parmesan aus Italien mitgebracht. :)

    AntwortenLöschen
  4. Katja, oh, damit werden sie besonders gut!!

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?