Donnerstag, 25. August 2016

ZUCCHINIMARMELADE IM EINSATZ

Wahrscheinlich zum letzten Mal ist aktuell Sommer.
Muss also dringend noch mal der Grill angeschürt werden!
Drauf kommt allerlei vom Schwein/ Rind/ Hirsch.


Der eigentliche Grund ist natürlich die Verkostung der herzhaften Zucchinimarmelade zu etwas Nichtgemüsigem.
Ein zwei Beilagensalate dürfen natürlich nicht fehlen....da ist einmal der bereits bekannte Lieblingslinsensalat vom Herrn Otto.
 
Die Marmelade macht sich auf jeden Fall sehr gut zum perfekt gegrillten Hirschsteak.

Und dann gibt's noch einen neuen Salat bei dem endlich mal wieder die im Frühjahr bereits eingelegten Salzzitronen zum Einsatz kommen.
Inzwischen sind sie ganz hervorragend durchgezogen, butterweich und äußerst salzigzitronigwürzig.

Also perfekt für einen marokkanischem Kichererbsensalat mit Salzzitronen (hier im Netz gefunden und wie immer etwas variiert).

Zutaten
  • 200 g gekochte Kichererbsen
  • eine eingelegte Salzzitrone
  • eine rote Zwiebel
  • eine Knoblauchzehe
  • ein Bund Koriander
  • ein EL fruchtiges Olivenöl 
  • ein EL sirupartiger Salzsaft
  • ein TL gemahlene Chilischote
  • ein halber TL Raz el Hanout
  • schwarzer Pfeffer 
Wenn man den Salat über Nacht durchziehen lässt, kommt das Aroma der Salzzitronen besonders gut zur Geltung.
Ich glaub ja noch nicht so ganz, dass das jetzt wirklich schon das Ende der Grillsaison war.....aber es war in jedem Fall ein sehr schöner Grillabend :)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

was meinst du dazu?