Montag, 10. September 2012

MESLALLA

In dem marokkanischen Kochbuch gibt es tatsächlich auch Salatrezepte.
Passt mir heute gut, denn es ist nochmal Sommer :-)

Statt der Petersilie als Grundlage musste ich Rucola nehmen....da war noch welcher im Gemüsefach.
Oliven, Orangen, Kreuzkümmel, etwas Paprika- und Currypulver, Pfeffer, Olivenöl, fertig.
OrangenOlivenSalat

Auch wieder sehr gut!
Die Orangen hatten schon erstaunlich viel Geschmack, trotz der blassen Farbe.

Kommentare:

  1. Anonym12.9.12

    Wart mal bis zum Winter, da schmeckt's mit richtig reifen Orangen nochmal so gut ;-)

    AntwortenLöschen
  2. In Marokko gibt's auch viele Salate - da trauen sich manche Touristen nur nicht ran, nach dem Motto "Cook it, boil it, peel it or forget it!"

    Darf man nicht so eng sehen. Oder selber machen. Sehr gut!

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?