Sonntag, 24. Juli 2011

PASTA ZUCCHINI ZIEGE

Juchhu, die ersten Zucchini im Garten sind soweit.
Ich habe sie mit Zwiebeln und Knoblauch angebraten.
Und gleichzeitig Fussili gekocht.
Unter die abgetropften Nudeln habe ich cremigen Ziegenfrischkäse gerührt und sie mit dem
Gemüse, Petersilie, Pinienkernen und Parmesan, etwas Muskat, Salz und Pfeffer kombiniert:
Fussili
mit
ZiegenZucchiniGemüse

Und ich möchte wetten, wenn ich wieder in den Garten gehe, ist die nächste Zucchini, die heute früh noch zu klein zum ernten war, bereits eine Monsterzucchini :-)

Kommentare:

  1. Da gibts nichts zu meckern.

    AntwortenLöschen
  2. die nächsten Wochen müsst Ihr jetzt zucchini essen.....

    AntwortenLöschen
  3. Lamiacucina, da hätte ich der Ziege auch was erzählt, wenn sie gemeckert hätte!

    Bolli, ich freu' mich schon drauf!

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?