Sonntag, 13. Januar 2013

PASTA MIT KÜRBISZIEGE

Banale Nudeln hat sich der Mitgenießer nach all den Weihnachtsschlemmereien mal wieder gewünscht.
Aber gerne!
Es gibt Tagliatelle.
Mit einer Sauce aus mit Zwiebeln und Knoblauch angebratenen Kürbiswürfeln. Püriert mit Ziegenfrischkäse, einem Schuß Weisswein, Thymian, Salz und Pfeffer.
Dazu im Ofen mit Olivenöl und Thymian geröstete Tomatenhälften und geröstete Pinienkerne.

Pasta 
mit 
KürbisZiegenfrischkäsesauce und Grilltomaten

Wunderbar cremig und geschmacksintensiv.

Kommentare:

  1. Mmmmhhhh! Hört sich total lecker an!

    AntwortenLöschen
  2. die Nudeln hören sich toll an und das passt super, da ich heute einkaufen gehe. Die werden nachgemacht! Danke für das Rezept, der süßliche Kürbis und der Ziegenkäse gemeinsam muss super schmecken und die gerösteten Pinienkerne sind dann natürlich die Krönung. :)

    Ich würde dich gerne dazu einladen, dir unsere Foodblog-Community www.kuechenplausch.de anzuschauen! Es ist eine Community für Foodies rund um das Thema Essen. Du kannst deine Rezepte verlinken, neue Blogs entdecken, neue Foodies kennen lernen, Ideen und Kreationen anderer entdecken und dich mit anderen Austauschen.

    Außerdem soll unsere Seite mit der Zeit ein großes Rezepteverzeichniss für Rezepte von hunderten Foodblogs werden. So dass man die Rezepte von vielen verschiedenen Blogs auf einer Seite durchsuchen kann, die Rezepte werden jedoch nur verlinkt, so dass der Traffic sowie der Inhalt immer bei dem Blogger bleibt. :)

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich dich und deinen Blog bald bei uns begrüßen dürfte.

    Liebe Grüße
    Isabell


    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?