Dienstag, 10. Januar 2017

TORTA MARQUISE DE CHOCOLATE

 
Wenn 2017 so weitergeht wie es begann kann das ja nur ein außergewöhnlich gutes Jahr werden!

Gleich in der ersten Woche des Neuen Jahres ergab es sich nämlich, dass ich für einen weitgereisten und endlich wieder glücklich heimgekehrten Arbeitskollegen einen Welcome Back Kuchen backen durfte.
Das sollte dann schon mal was anderes als meine üblichen "gesunden" Kuchen sein......wie gut, dass ich vor kurzem von einem lieben Menschen mit Original Dulce de Leche aus Havanna plus dem dazugehörigen ultimativen Kuchenrezept bedacht worden war.

Es würde also eine Torta Marquise de Chocolate werden....die Definition sagt:
"Sobre la receta: La mejor torta que existe con chocolate, dulce de leche y merengue italiano. Quedás como un duque con todos los que coman un pedacito, ya que no va a sobrar nada."

Na dann....los geht's!

Preparación 

Preparación: 20mins › Tiempo de cocción: 45mins › Listo en:1hora5mins 

Precalentar el horno a 180 C(moderado). Enmantecar y enharinar una tortera mediana desmontable. Reservar.
En una olla a fuego mediano, a baño maría, derretir el chocolate con la manteca y el azúcar.
Retirar del fuego y dejar enfriar levemente. Agregar los huevos, de 1 a la vez, y luego la harina.
Verter la preparación en el molde y llevar al horno durante 45 minutos.
Dejar enfriar sobre una rejilla.
Mientras tanto, a preparar el merengue italiano: batir claras a nieve. Preparar un almíbar con el azúcar y agua, una vez que alcance el punto bolita, retirar del fuego, e incorporar a las claras en forma de hilo, continuando batiendo.
Cubrir la torta con el dulce de leche. Luego, cubrir con el merengue, en forma de picos.
So hab ich es dann gemacht:

Zutaten Kuchen:
  • 120 g Butter
  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 3 Eier
  • 250 g Zucker (im Original 400 g)
  • 100 g Dinkelmehl (im Original Weizenmehl)
  • 1 TL Backpulver
Zutaten Guss:
  • 1 Glas Dulce de Leche
Zutaten Meringue:
  • 3 Eiklar
  • 100 g Zucker (im Original 180 g)
Procedere:

Butter und Schokolade klein schneiden und bei niedriger Temperatur in einem Topf schmelzen lassen, Eier und Zucker schaumig rühren, die abgekühlte Schokoladenmasse unterrühren, dann Mehl und Backpulver dazusieben und mit mittlerer Stufe untermixen.
In eine mit Backpapier ausgelegten Springform füllen und ca. 20 Minuten bei 180°C (vorgeheizt) backen.Stäbchenprobe, der Kuchen soll in der Mitte noch nass sein.
Auf dem Kuchen wird dann das Dulce de Leche verstrichen und zum Abkühlen in den Kühlschrank gestellt.



 

Währenddessen kann man das Eiweiß steifschlagen und nach und nach den Zucker unterrühren solange bis er sich komplett aufgelöst hat.
Die Meringue Masse wird dann dekorativ auf dem Kuchen verteilt und alles nochmal im ofen für maximal 10 Minuten bei 150 Grad (ohne Umluft!) gebacken.
Torta Marquise de Chocolate
Die volle Ladung Schokolade und Süß und Karamell. Einfach genial glücklich machend.
In diesem Sinne: auf in ein Gutes Neues 2017 mit vielen tollen Erfahrungen, Genüssen und einer ordentlich Portion Glück und Liebe.

Kommentare:

  1. Wow, sieht der zum Anbeißen aus! Wo kann man sich als Kollege bei Dir bewerben?! ;-)

    Du gehst doch noch unter die Kuchen- und Tortenbäckerinnen! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Köstlich! Meine Schokofans sind bestimmt mit so einer Überraschung mehr als zufrieden. Ich finde auch die Machart toll.
    Liebe Grüße und einen schönen Tag.
    Ingrid

    AntwortenLöschen

was meinst du dazu?