Montag, 25. April 2011

OSTERGRILLEN

Natürlich mit Lammfilets.
Außerdem noch Rindersteaks und Speckdatteln, Naan und Grillsaucen.

Aber das beste: der Salat :-)
Gebratene Grün- und Weißspargelstücke, vermischt mit Erdbeeren, Bärlauch und Parmesan, etwas Salz, Pfeffer, Balsamico.
ErdbeerSpargelBärlauchSalat

Wunderbar.

Sonntag, 24. April 2011

OSTEREIER

WO
 SIND
 NUR
DIESE OSTEREIER!?!
 VIELLEICHT HIER OBEN??

Samstag, 23. April 2011

MUSCHELBÄRLAUCHRISOTTO

Natürlich wurde ein Risotto gerührt aus den gestrigen Zutaten.
Mit frischem Bärlauch aus dem Garten, zugekauften Grünspargeln und TK-Muscheln.

MuschelBärlauchRisotto

Feine Kombination.

Freitag, 22. April 2011

KARFREITAGSFISCH

Mise en Place für das Karfreitagsfischessen:
Zwiebeln und Knoblauch in Öl
Reis
grüner Spargel und Bärlauch
Muscheln
Fischfond, Weißwein, Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
Parmesan

Was gab es?
Nicht schwierig....

Mittwoch, 20. April 2011

HALLOUMI, JETZT AUCH HIER

Lange genug hat es gedauert, bis ich diesen Halloumikäse auch mal ausprobiert habe.
Und dabei ist er, abgesehen vom Quietschen, wirklich lecker.
Es gab ihn angebraten mit Rosmarin in Olivenöl, auf einer Unterlage von Eichblattsalat, Zitronenmelisse, mit Balsamico, Hanföl und Meersalz marinierten Erdbeeren sowie ein paar gerösteten Sonnenblumenkernen:
Halloumi auf ErdbeerEichblatt

Kommt jetzt öfter in die Grillpfanne oder auf den Gartengrill, das Wetter ist ja jetzt schön genug.

Dienstag, 19. April 2011

SPARGELSUPPE

Und wenn man so weit gedacht hat, die Spargelschalen und -abschnitte mit Gemüsefond, Wein und Zitronensaft auszukochen und dann abzuseien, hat man am nächsten Tag eine feine Spargelsuppe.
Man muss nur noch etwas eigenen grünen Spargel mit reinschnippeln, ein paar Garnelen und Seelachsstücke drin versenken, mit etwas Salz und Pfeffer nachwürzen, mit Kefir abschmecken, schon ist eine wirklich feine Suppe da:
SpargelFischSuppe

Besser als TütenSpargelSuppe :-)

Montag, 18. April 2011

SONNTAGSSPARGEL

Der weiße Spargel wird nach wie vor zugekauft.
Schön ist es, dass man auch sonntagfrüh frischen Spargel holen kann.
Diesmal wurde er mit Olivenöl, Weißwein und Zitronensaft eine halbe Stunde alufolienverpackt im Ofen bei 180 Grad gegart, so behält er komplett sein Aroma und bleibt noch etwas knackig.
Dazu gab es einen Rucolaquarkschmarrn, Schinken, Schnittknoblauch und eine Sojahonigsauce.
Spargel mit Rucolaquarkschmarrn

Zwar keine neue Spargelvariante, aber sehr gut so.

Donnerstag, 14. April 2011

GRÜNSPARGEL, EIGENER!

Endlich ist es soweit!
Nach drei Jahren Warten kann der erste eigene grüne Spargel aus dem Garten geerntet werden.
Solange muss man die Pflänzchen nämlich in Ruhe lassen.
 

Besonders knackig und frisch.
Nicht so arg viel, aber immerhin.
Damit wir satt werden, gibt es noch einen zugekauften Brokkoli.
Beides wird in der Pfanne angebraten, mit Weißwein abgelöscht und kurz gegart.
Dann kommen noch ein paar Wildlachs- und Mangowürfel, die kurz mitgegart werden, sowie geröstete Haselnüsse dazu.
Gewürzt wird mit ein wenig Pfeffer und gemahlener Vanille.
SpargelBrokkoliLachsPfanne

Wirklich eine feine Sache.

Dienstag, 12. April 2011

SCHOKOLADENTEST

Schokolade mag ich.
Ob das die Jungs und Mädels von MyChoc gewusst haben?
Jedenfalls durfte ich mir bei ihnen eine schokoladige Eigenkreation aussuchen.
Geht tatsächlich ganz einfach.
Und da kommt dann auch nur das rein, was ich mag.
Feine Sache.
 Und schnell muss man sein, wenn man die Schokolade für sich alleine haben will, so lecker ist sie :-)

GRILLSALAT

Die Beilage ist immer das beste beim Grillen :-)
Diesmal ein Spinatsalat, mit kurz blanchiertem Spinat, darauf auf dem Grill in Alufolie in Olivenöl gebackener Feta, Tomaten, Oliven mit Thymian und Oregano mit gerösteten Kernen.
 SpinatFetaSalat

Und dazu Lamm und Hirsch, auch vom Grill.
Fein.
Und dann hängen wir einfach nur rum.

Sonntag, 10. April 2011

AUBERGINENZIEGENPIZZA

Die war vielleicht klasse!
Den Anstoss gab eine Pizza, die ich vorletzte Woche in der Osteria Trio gegessen hatte.
Laut Karte eine Auberginenpizza.
Aber was da an Gemüse drauf lag, war mickrig.
So kam gestern auf meine Pizza der Woche eine ganze in Scheiben geschnittene und mit Olivenöl gegrillte Tigeraubergine.
Auf eine Tomaten-Kapern-Zwiebel-Knoblauch-Sauce.
Mit ein paar Kalamataoliven.
Und ganz viel Ziegenkäse.
AuberginenZiegenPizza

Und wieder gilt: daheim schmeckt die Pizza wirklich am besten :-)
Wenn ich jetzt noch einen Pizzaofen hätte....dann würde ich niiiiiie mehr fremdessengehen ;-)

Donnerstag, 7. April 2011

1!

Welcher wird wohl mal meiner.....?
Heute gibt's für uns hier nix zu essen, nur der Kater bekommt einen dicken Fisch :-)

BETEFETAGRATIN

Vakuumisierte Rote Bete-Knollen aus dem Vorrat kamen für's schnelle Abendessen zum Einsatz.
Geraspelt, mit Frühlingszwiebeln, Petersilie, zerbröckeltem Feta und Pinienkernen 20 min gratiniert, mit Rucola bedeckt:
Rote Bete Feta Gratin mit Rucola

Sehr gut und gesund :-D

Dienstag, 5. April 2011

BROKKOLIGORGONZOLASTRUDEL

In der Gemüsekiste war ein Brokkoli.
Ich habe die Röschen im Ofen geröstet, einen Teil davon mit Gorgonzola, Muskat, Pfeffer und etwas Gemüsebrühe püriert:

Und auf ein paar Filoteigblätter gestrichen, belegt mit dem restlichem Brokkoli, getrockneten Sonnentomaten und gerösteten Mandelsplittern:

Eingewickelt, gebacken und mit einem Ajvarjoghurtsößchen verspeist:

BrokkoliGorgonzolaStrudel

Mit frischem Brokkoli wirklich fein.

Montag, 4. April 2011

SALAT MIT ALLERLEI GERÖSTETEM ZEUGS

Rucola war die Grundlage.
Darauf kamen geröstete Radieschen und Scampi.
Mangostreifen und marinierter Mozzarella.
Die Marinade war ein Pesto aus dem Radieschengrün, gerösteten Cashews, Hanföl, Zitronensaft, Knoblauch und Pfeffer.

RadieschenScampiMozzarellaSalat

Eine super Kombination, alles dabei, fruchtig, würzig, knackig.

Sonntag, 3. April 2011

FISCH AN DER MAINSCHLEIFE

Der Sonntagsausflug ging auf die Vogelsburg.
Warm, sonnig, Blick über die Mainschleife.
Netter Biergarten.
Und ganz gutes Essen.

Blauer Saibling im fränkischen Wurzelsud

Samstag, 2. April 2011

ANGEGRILLT IST

Wie wahrscheinlich 90% aller Haushalte habe wir heute angegrillt:

GarnelenSpieß und Grillgemüse

Rechts im Bild fehlt ein Lammrücken :-)
Soooo fein!
Der Sommer kann ruhig bleiben.